Montag, 14 Oktober 2019

Lesesieger der Grundschule Wittislingen

  • Kategorie: Leseförderung 2018
  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 23. August 2019 10:16
  • Veröffentlicht: Freitag, 23. August 2019 10:16
  • Zugriffe: 298

Mit Spannung und Vorfreude erwarteten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen den alljährlichen Lesewettbewerb der Grundschule.

Nachdem in den letzten Wochen die Klassensieger ermittelt wurden, hatten sich vier Kinder für die Endausscheidung qualifiziert:

Tabea Böhm (3a), Hannes Graf (3b), Loreley Lins (4a) und Clara Oblinger (4b).

Im ersten Teil des Wettbewerbs trugen sie einen selbst gewählten und geübten Text vor. Die zweite Aufgabe erforderte dann eine größere Leseleistung. Alle vier Teilnehmer mussten die Geschichte vom kleinen Flatterdrachen „Drachen verboten!“ vorlesen. Die Jury, bestehend aus den Klassenlehrerinnen und Frau Rektorin Riesner ermittelten nun den Endsieger. Die Entscheidung fiel nicht leicht, da alle Schülerinnen bzw. Schüler ihr Bestes gegeben hatten. Die diesjährige Lesesiegerin stand nach eingehender Absprache fest: Loreley Lins.

Lesesieger GS WIT 0046

Die Teilnehmer wurden mit Urkunden und Buchpreisen für ihren großen Einsatz belohnt, die Siegerin erhielt zudem einen Büchergutschein.